Bleichen

Zähnebleichen Vorher - Nachher

Trotz guter Zahnpflege haben Patienten häufig ein Problem, dass ihre Zähne zu gelb, dunkel oder unattraktiv erscheinen. Mund und Zähne sind wichtige Elemente der Kommunikation und sorgen für ein strahlendes Lächeln. Schöne gesunde helle Zähne stärken das Selbstvertrauen, geben Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen und drücken körperliches Wohlbefinden und Lebensfreude aus. Im Laufe der Jahre werden die Zähne dunkler. Das Ausmaß dieses natürlichen Prozesses kann allerdings durch verschiedene Faktoren signifikant negativ beeinflusst werden:

  • verstärkte interne Verfärbungen (z. B. durch Schmelzrisse, Erosionen oder andere Defekte der Zahnoberfläche)
  • iatrogene Verfärbungen (z. B. Tetracyclinflecken, Fluorose) häufige Einwirkung externer Farbstoffe (z. B. Tabakteer, Gerbstoffe)

    Für eine Vielzahl von Patienten wird dieses Thema immer aktueller, sodass wir hier noch einmal etwas detaillierter über Aufhellungen von Zähnen berichten. Grundsätzlich stehen in unserer Praxis zwei Verfahren zur Auswahl.

Bleaching mit individueller Schiene

Bei diesem Verfahren müssen die Patienten in die angefertigte Kunststoffschienen (Medikamententräger) selbst ein Gel (Carbamidperoxidgele 10 – 22 %) einbringen und die Schiene etwa 30 Minuten im Mund belassen. Zur Vermeidung systemischer bzw. lokaler Komplikationen sind die Kontrolltermine während der Aufhellungstherapie unbedingt einzuhalten. Der Vorteil dieser Bleichmethode ist, dass der Medikamententräger auch als Fluoridierungsschiene in der Propylaxe verwendet werden kann.

Bleaching mit vorgefertigten Folien

Im Vergleich zu der meist üblichen Zahnaufhellung mit individuell angefertigten Bleichschienen sparen Whitestrips der Praxis Zeit und Zahntechnikkosten. Daher kann diese Behandlung dem Patienten günstiger angeboten werden. Durch eine nur zweiwöchige Behandlung gelingt es, externe Verfärbungen zu entfernen. Das Ergebnis hält bis zu zwei Jahre an. Bei diesem Systemen zur Aufhellung der Zähne wird mit geringerer Wirkstoffmenge im Vergleich zur Schienenapplikationen gearbeitet. Die dünnen durchsichtigen Streifen werden direkt auf die Frontzähne gelegt. Die Applikation erfolgt zweimal täglich für jeweils 30 Minuten.

Bleaching mit vorgefertigter FolieBleaching mit vorgefertigter Folie Anlegen an Zahnreihe